Freiwillige Feuerwehr

Müllingen-Wirringen

  

Pressebericht aus: www.sehnde-news.de vom 12.März 2014

 

Sehnder Ortsfeuerwehren üben in Abrissgebäude

 

 

Nicht immer ist alles, was abgerissen wird, für nichts mehr gut. So auch ein Abrissgebäude in Hannover. Das diente den Ortsfeuerwehren aus Wassel, Wirringen und Müllingen am Sonnabend noch als Übungsplatz, an dem real mal etwas geübt werden konnte, was sonst nur theoretisch geht, weil man nichts beschädigen darf.

 

 

Im Abrissgebäude konnte die Türöffnung mit dem Halligontool geübt werden - Foto: Benedikt Nolle

Im Abrissgebäude konnte die Türöffnung mit dem Halligontool geübt werden – Foto: Benedikt Nolle

 

Am 8. März trafen sich die drei Ortswehren und übten den Einsatz von Säbelsäge und Halligontool zur Türöffnung. Auch das Öffnen von Stahl- und Fahrstuhltüren stand real auf dem Programm. Zudem konnte unter Atemschutz das Schlauchmanagement in einem größeren Treppenhaus geübt werden und im Umgang mit dem Gerät Handhabungserfahrungen gesammelt werden. Da das Gebäude und die verblieben Innenteile ohnehin abgerissen werden, kam es auf das Zerstören von Türen, Pfosten und Leitungen dabei nicht an. Die drei Feuerwehren begrüßten die Möglichkeit zur Übung und der Ausbildungserfolg wird als sehr groß bezeichnet. Nur mit derartigen Unterstützungen können die Feuerwehrleute sich selbst und ihr Material in einem echten Einsatzszenario testen und die erforderliche Sicherheit gewinnen.

Terminkalender

25 Mär 2019
07:00PM - 09:00PM
Dienst Aktive
05 Apr 2019
06:00PM - 08:00PM
Monatsdienst
08 Apr 2019
07:00PM - 09:00PM
Dienst Aktive